Szene aus der D- Juniorenbegegnung, SV Ascha -SG Konzell/Rattenberg

Am Wochenende spielten insgesamt 26 Teams den Sieger der E-F-D-C-Turniere aus. Wegen zweier Absagen musste das D-und C-Juniorenturnier jeweils auf eine Gruppe mit 7 Mannschaften  umgestellt werden.

Am Samstag überragten dabei die F- und D-Junioren der SG Mitterfels/Haselbach, die beide verlustpunktfrei Sieger Ihrer Klassen wurden. Am Sonntag setzte sich der RSV Parkstetten bei den E-Junioren durch. Die Spielgemeinschaft vom FC Moos und der SpVgg Plattling entschied das C-Juniorenturnier.

IMG_4623 Kopie

IMG_4702 Kopie

IMG_4827 Kopie

IMG_5018 Kopie

F-Junioren

Ergebnisse: SV Ascha- SV Haibach 2:0, SV Falkenfels- ASV Degernbach 0:2, SV Hunderdorf- SG Mitterfels/Haselbach 0:2, SV Ascha- SV Falkenfels 3:0,  SV Haibach- SV Hunderdorf 0:3,ASV Degernbach- SG Mitterfels 1:2, SV Hunderdorf- SV Ascha 3:0, SV Haibach- ASV Degernbach 0:5, SG Mitterfels- SV Falkenfels 2:0, SV Ascha- ASV Degernbach 0:4, SG Mitterfels- SV Haibach 3:0, SV Falkenfels- SV Hunderdorf 1:2, SG Mitterfels- SV Ascha 2:1, SV Haibach- SV Falkenfels 1:0,  Degernbach- SV Hunderdorf 2:0.

Endstand:

  1. SG Mitterfels/Haselbach 15/ 11:2, 2. ASV Degernbach 12/ 14:2, 3. SV Hunderdorf 9/ 8:5, 4. SV Ascha 6/6:11, 5. SV Haibach 3/ 1:13, 6. SV Falkenfels 0/ 1:10

E-Junioren

Ergebnisse: SV Ascha- SG Bogen/Oberalteich 2:2, SV Zinzenzell- RSV Parkstetten 0:1, FC Niederwinkling- SG Mitterfels/Haselbach 3:0, SV Ascha- SV Zinzenzell 1:1, SG Bogen- FC Niederwinkling 0:1, RSV Parkstetten- SG Mitterfels 4:0, FC Niederwinkling- SV Ascha 1:1, SG Bogen-RSV Parkstetten 0:0, SG Mitterfels- SV Zinzenzell 0:3, SV Ascha- RSV Parkstetten 0:3, SG Mitterfels- SG Bogen 0:1, SV Zinzenzell-FC Niederwinkling 1:0, SG Mitterfels- SV Ascha 1:5, SG Bogen- SV Zinzenzell 3:2, RSV Parkstetten- FC Niederwinkling 1:0.

Endstand:

1.RSV Parkstetten 13/9:0, 2. SG Bogen/Oberalteich 8/6:5, 3. SV Zinzenzell 7/7:5, 4. FC Niederwinkling 7/6:3, 5. SV Ascha 6/9:8, 6. SG Mitterfels/Haselbach 0/1:16.

D-Junioren

Ergebnisse: SV Ascha- SG Mitterfels/Haselbach 0:3, TSV Stallwang- SG Konzell/Rattenberg 0:0, ASV Degernbach- SG Falkenfels/Wiesenfelden 1:0, SV Hunderdorf- SV Ascha 2:2, SG Mitterfels- TSV Stallwang 4:1, SG Konzell. ASV Degernbach 0:1, SG Falkenfels- SV Hunderdorf 0:1, SV Ascha- TSV Stallwang 1:2, ASV Degernbach- SG Mitterfels 0:4, SV Hunderdorf- SG Konzell 1:0, SG Falkenfels- SV Ascha 0:3, TSV Stallwang- ASV Degernbach 0:0, SG Mitterfels- SV Hunderdorf 3:0, SG Konzell- SG Falkenfels 0:1, SV Ascha- ASV Degernbach 2:0, SV Hunderdorf- TSV Stallwang 2:0, SG Falkenfels- SG Mitterfels 1:6, SG Konzell- SV Ascha 0:5, ASV Degernbach- SV Hunderdorf 1:3, TSV Stallwang- SG Falkenfels 1:0, SG Mitterfels- SG Konzell 3:0.

Endstand:

1. SG Mitterfels/Haselbach 18/23:2, 2. SV Hunderdorf 13/9:8, 3. SV Ascha 10/13:7, 4. TSV Stallwang 8/4:7, 5. ASV Degernbach 7/3:9, 6. SG Falkenfels/Wiesenfelden 3/1:13, 7. SG Rattenberg/Konzell 1/0:11.

C-Junioren

Ergebnisse: SV Ascha I- SG Moos/Plattling 1:2, SG Konzell/Rattenberg- SV Neukirchen 2:0, SV Ascha II- SV Haibach 0:1, WSV St. Englmar- SV Ascha I 0:0, SG Moos- SG Konzell 0:0, SV Neukirchen-SV Ascha II 0:1, SV Haibach- St. Englmar 2:2, SV Ascha I- SG Konzell 1:3, SV Ascha II- SG Moos 2:0, St. Englmar- SV Neukirchen 0:1, SV Haibach- SV Ascha I 0:4, SG Konzell- SV Ascha II 0:2, SG Moos- St. Englmar 2:0, SV Neukirchen-SV Haibach 0:1, SV Ascha I- SV Ascha II 2:1, St. Englmar- SG Konzell 0:1, SV Haibach- SG Mos 1:2, SV Neukirchen- SV Ascha I 2:0, SV Ascha II- St. Englmar 1:0, SG Konzell- SV Haibach 0:0, SG Moos-SV Neukirchen 2:0

Endstand:

1. SG Moos/Plattling 13/8:2, 2. SV Ascha II 12/7:3, 3. SG konzell/Rattenberg 11/6:3, 4. SV Haibach 8/5:8, 5. SV Ascha I 7/8:6, 6. SV Neukirchen 6/3:6, 7. WSV St. Englmar 2/2:7.

Aschas Jugendleiter Konrad Landstorfer überreichte bei den Siegerehrungen einen Futsal- Spielball an die teilnehmenden Mannschaften. Sein Dank galt der Marktgemeinde Mitterfels für die Überlassung der Schulsporthalle und den Schiedsrichtern Manfred Schötz (Schwarzach), Marco Enger (Ascha), Rene Renger (Falkenfels) , Alexander Fischer u. Vitali Roppel ( Oberalteich), Felix Zankl ( VfB Straubing), sowie Harald Fiedler , Klaus Reisinger und Alexander Zollner vom Veranstalter für die souveräne Leitung der Spiele. Ein großes Lob zollte Landstorfer seinen vielen fleißigen Helfern die für einen reibungslosen Ablauf des gelungenen Hallenevents beitrugen. Am Ende richtete Landstorfer auch ein großes Dankeschön an die zahlreich erschienen Zuschauern für das Interesse.

3. Aschinger Futsal-Cup 2018
3. Aschinger Futsal-Cup 2018
Siegermannschaft F-Junioren, SG Mitterfels/Haselbach
« 1 von 112 »