Freitag, 04.01.2019. Bei endlich wieder einmal richtigem Winterwetter mit Schneefall und erträglichen frischen Temperaturen starteten die Saunagänger/Alte Herren am frühen Morgen ihre alljährliche Winterwanderungnach Haselbach. Wie immer fand auf halber Strecke eine Einkehr in Edt bei Marianne Zollner statt. Nach einem ausgiebigen Frühschoppen ging es weiter nach Haselbach zum Gasthof Häuslbetz. In Gundas Gaststube warteten schon Lüngerl, Hasenragout, Schweinebraten oder Wiener Schnitzel auf die hungrigen Wanderer. In der fast vollbesetzten Wirtsstube ließen sich insgesamt 13 Alte Herren das vorzügliche Mittagessen schmecken, abgerundet durch Gundas edle Südtiroler Schnapsspezialitäten.

Unter dem Motto „The same procedure as every year“ stand auf dem Rückweg noch die Kaffeepause bei Mariannes „Erlebnisbauernhof“ auf dem Programm. Gegen 17:30 Uhr traf man wieder wohlbehalten in der Aschaer Heimat ein.