indexDer FC Ergolding setzte sich erwartungsgemäß beim Aufsteiger der SG SV Ascha durch. Mit 4:2 ging der Sieg an die Landshuter Vorstädter, die sich punktgleich mit den Kinsachkickers den Zweiten Tabellenplatz  in der A-Junioren Bezirksoberliga teilen. Die Tore für die Heimmannschaft erzielten Johannes Zollner und Leonhard Bauer. Kommenden Samstag, 19. Oktober geht die Reise zum TSV Waldkirchen und die Truppe von Daniel  Sadot geht bei dem um Zwei Punkte besser platzierten Hausherren nicht chancenlos in die Partie.