Wortlaut aus der Jahreshauptversammlung im Juni 2019

David Groth aus der Vorstandsriege konnte hierzu noch näheres erläutern. So waren insgesamt 60 Freiwillige an der 4-tätigen Maßnahme beteiligt, deren Kostenpunkt bei 13 000 Euro lag und die Gemeinde Ascha dankenswerter Weise  den größten Teil mit 12 000 Euro übernommen hat. Alfred Dorfner, der federführend bei der Bewerkstelligung der Maßnahme  war, bekam als Dank ein kleines Geschenk überreicht, ebenso wie seine „Adjutanten“ Alfons Wacker und Stefan Dorfner sen.

Auch Bürgermeister Wolfgang Zirngibl schlug in die gleiche Kerbe, lobte aber vor allem auch das große Vereinsengagement und den Einsatz vieler Mitglieder beim Austausch der Beregnungsanlage.

IMG-20190612-WA0008

IMG-20190613-WA0011 IMG-20190613-WA0010 IMG-20190613-WA0008 IMG-20190613-WA0007 IMG-20190613-WA0004 IMG-20190613-WA0003 IMG-20190613-WA0001

IMG-20190612-WA0009 IMG-20190612-WA0007 IMG-20190612-WA0006 IMG-20190612-WA0005 IMG-20190612-WA0003 IMG-20190612-WA0008

IMG_2072

IMG_2887IMG_2885 IMG_2886 IMG_2889 IMG_2890 IMG_2891 IMG_2893

DSCN0385IMG_2894 IMG_2896 IMG_2898 IMG_2899 IMG_2900 IMG_2903

IMG_2066IMG_2069

IMG_2070 IMG_2071

Stefan Breu

Platzwart Stefan Breu

IMG_2078

Stefan Breu und “ Aushilfsmäher“ Hansi Ring